Über uns
Produkte
Ernährung
Rezepte
Geschäftskunden

Fischfilet mit

Möhrengemüse

Zutaten für 4 Portionen

  • 4 weiße Fischfilets mit Haut
    (Zander oder Forelle)
  • 750 g kleine Kartoffeln
    (fest kochend)
  • 3 kleine Möhren
  • 2 Stangen Lauch
  • 1 EL Honig
  • 4 EL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer
  • 6 EL LARU Gänseschmalz

Zubereitung

Kartoffeln ca. 20 Minuten in Salzwasser garen. Etwas abkühlen lassen und pellen. Inzwischen Möhren putzen, schälen, längs in dünne Scheiben hobeln oder in Stücke schneiden.

Lauch putzen, waschen und in Stücke teilen. 2 EL LARU Gänseschmalz in einer Pfanne erhitzen und Gemüse darin andünsten. Mit Honig, Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen und weiterdünsten.

Fischfilets mit Salz und Pfeffer würzen. Im übrigen Schmalz in einer Pfanne von jeder Seite ca. 4 Minuten braten. Kartoffeln und etwas Schmalz zum Gemüse geben und darin schwenken.

Kartoffel-Gemüse-Pfanne auf Teller portionieren und je ein Fischfilet darauf setzen. Nach Belieben mit Dill und Zitronenspalten anrichten.

LARU > Rezepte > Kochen & Braten > Fischfilet mit Möhrengemüse